• Zahle nie mehr als beim Sportanbieter
  • Kostenlose Änderung und Stornierung
  • Tagesaktuelle Vorteilspreise und Rabatte
  • Kostenlose Buchung, Zahlung vor Ort

Badminton in Dortmund

Badminton ist ein auch in Dortmund immer mehr an Bedeutung gewinnendes Rückschlagspiel, das auf eine lange Geschichte und historische Entwicklung zurückblickt. So fand man in Indien Höhlenzeichnungen mit entsprechenden Motiven und auch bei den Inkas und den Azteken waren solche Spiele bekannt, bei denen es wie beim Badminton um das Zurückschlagen von Bällen geht. In Europa kam es dann zu ähnlichen sportlichen Betätigungen, als der höfische Adel zur Zeit des Barocks auf diese Art und Weise die Freizeit verbrachte. Im Jahr 1872 wurde das heutige Badminton in England erstmals vorgestellt, in Deutschland gab es 1902 den ersten Badminton-Sportverein und 1953 fanden die ersten Deutschen Meisterschaften statt. Mittlerweile hat der Badminton Verband ca. 217.000 Mitglieder in 2.700 Vereinen und 4,5 Millionen Freizeitspieler ohne Vereinszugehörigkeit zeigen die wachsende Bedeutung dieser Sportart. Neben England und Dänemark bilden vor allem asiatische Länder das Zentrum, in denen diese Sportart eine ähnliche Beliebtheit genießt wie hierzulande der Fußball. Weltweit gibt es derzeit mehr als 14 Millionen registrierte Mitglieder.

 

Badminton gewinnt als intensives Spiel immer mehr Fans in Dortmund

Dass in Dortmund immer mehr Leute Interesse an diesem Sport zeigen, ist keine Überraschung, weil sich dieser Trend weltweit zeigt. Immer mehr Sportler wählen diese Sportart, weil sie zum einen Spaß macht und zum anderen nicht einfach nur eine körperliche Betätigung darstellt, sondern sehr viel mehr Leistung erfordert. Schnelligkeit wird genauso gefordert wie ein hohes Laufpensum über das gesamte Match, was eine hohe Fitness zur Folge hat. Als Spiel mit vielen Raffinessen und Täuschungsmanövern sind zusätzlich gute Reflexe und taktische Fähigkeiten von Nöten und machen Badminton doppelt attraktiv. Die Attraktivität äußert sich nicht nur in der steigenden Zahl an Hobbysportlern, sondern auch in den immer mehr in der Öffentlichkeit auftauchenden professionellen Spielen. Viele internationale Turniere wie Weltmeisterschaften, der Thomas-, Uber- oder Sudirman-Cup oder die 12 Top-Turniere umfassende Super Series machen die Sportart weltweit zu einer immer größeren Attraktion, die seit 1992 auch als olympische Disziplin bewundert werden kann.

 

Die besten Möglichkeiten für Badminton in Dortmund

Wer in Dortmund in den Genuss des Spielens kommen möchte, hat diverse Möglichkeiten, sodass in Dortmund niemand inaktiv bleiben muss, der den Schläger gern in die Hand nehmen würde. Wenn Du in Dortmund vorhast, Badminton zu spielen, ist easysport.de die beste Adresse, um die passende Spielstätte zu finden. Easysport.de ist ein Online-Portal für das Buchen von Sporthallen und -plätzen. Sobald Du auf dieser Seite bist, brauchst Du nur noch Badminton und Dortmund zu wählen, um die passenden Badmintonplätze angezeigt zu bekommen. Du kannst auch bestimmte Tage, Uhrzeiten und anvisierte Spieldauer vorgeben, um sicherzugehen, dass zum gewünschten Termin auch wirklich in Dortmund ein Badmintonplatz zur Verfügung steht. Dieser kann dann auf easysport.de auch direkt gebucht werden und in der Regel profitierst Du dabei von attraktiven Preisen.

 

Mehr als einfach nur Plätze für Badminton in Dortmund buchen

Dieses Buchungsportal bietet Dir allerdings nicht nur die Möglichkeit, die verschiedenen Sportplätze zu vergleichen und nach freien Spielstätten Ausschau zu halten. Du hast die Chance, direkt auch Zehnerkarten zu erwerben und somit von noch günstigeren Preisen zu profitieren. Ebenso kannst Du auf EASYSPORT auch professionelle Kurse und Trainings buchen, wenn es um mehr als einfach nur den Spaß an einer körperlichen Betätigung geht. Somit ist in Dortmund bestens für alle sportlichen Wünsche gesorgt und der erste Aufschlag kann erfolgen.